«

»

Beitrag drucken

Hessische Meisterschaft Schüler

Silber und Bronze für Bibliser Schüler-Team

Die Hessischen Meisterschaften der Schüler im Kunstradsport wurden in diesem Jahr vom SKV Mörfelden ausgerichtet. Vom RV  hatten sich im Vorfeld 3 Sportlerinnen und 1 Sportler qualifizieren können, die in 4 verschiedenen Disziplinen antraten. Dabei gingen eine Bronze- und eine Silbermedaille in die Gurkenstadt.

In der Klasse der Schülerinnen U11 startete Ina. Im engen Starterfeld mit 12 Teilnehmerinnen landete sie mit ihrer Kür knapp neben dem Treppchen auf dem undankbaren 4. Platz. Schade, dass sie eine vergessene Übung den Bronzerang kostete. Ebenfalls unzufrieden war Helena bei den Schülerinnen U13. Angeschlagen von einer Erkältung lief es bei ihr gar nicht gut und so verlor auch sie zwei Plätze und wurde nur 4. Bei Julia klappte es besser in derselben Klasse; sie konnte 2 Mitstreiterinnen überholen und landete auf dem 6. Rang. Gemeinsam reichte es dann noch für eine Medaille, obwohl sich Helena direkt bei der ersten Übung der Kür verletzte. Im 2er Kunstfahren Schülerinnen U13 belegten die beiden Freundinnen mit einem tapfer durchgehaltenen Vortrag den 3. Platz. Die beste Platzierung für Biblis erreichte an diesem Tag Vinzenz. Auch bei ihm schlichen sich einige grobe Fehler ein, dennoch durfte er sich bei den Schülern U15 über die Silbermedaille freuen.

HMSGruppe2

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.radfahrerverein-biblis.de/?p=2481