«

»

Beitrag drucken

Vier Titel für den RV Biblis

Bibliser Kunstradfahrer bei den Bezirksmeisterschaften in Bischofsheim

Bereits den zweiten Wettkampf einer noch jungen Saison der Kunstradfahrer bildeten die diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Bischofsheim. Hier galt es für die Sportler des RV Vorwärts Biblis ihre Form zu beweisen und Qualifikationen für die Hessischen Meisterschaften zu erstrampeln. Insgesamt wurden vier Bezirksmeistertitel, vier weitere Podestplätze und drei Qualifikationen erreicht.

Bei den Kleinsten (Schülerinnen unter neun Jahren) zeigte die erst 6-Jährige Romy Wetzel eine sicher vorgetragene Kür und erkämpfte sich damit als Jüngste in ihrem sehr engen Starterfeld den dritten Platz. Diese Leistung ist besonders beachtlich, wenn man bedenkt, dass sie erst seit Ende letzten Jahres diesen anspruchsvollen Sport betreibt.

In der nächsthöheren Altersklasse kostete eine Bodenberührung Franziska Starker wertvolle Punkte. Hierdurch verpasste sie um nur wenige Zehntel eine begehrte Medaille und musste sich mit dem undankbaren vierten Platz zufrieden geben.

Tobias Bauer startete in der gleichen Altersklasse bei den Jungen. Hier konnte er sich mit deutlichem Abstand zum Zweitplatzierten und persönlicher Bestleistung den Titel sichern. Außerdem gelang es ihm mit dieser Leistung zum ersten Mal sich für die Hessischen Meisterschaften der Schüler zu qualifizieren, die dieses Jahr in Biblis ausgetragen werden.

In der Klasse U13 weiblich zeigte Anna Kreider eine saubere Vorführung, bis sie kurz vor Ende unglücklich stürzte. Das kostete sie so viel Zeit, dass die letzten drei Übungen nicht mehr innerhalb der Zeit waren und somit nicht gewertet wurden. Ihren fünften Platz aus der Startaufstellung konnte sie trotzdem halten.

Erst seit drei Monaten fährt  Anna mit Tobias gemeinsam 2er. Die beiden harmonieren schon richtig gut miteinander und sicherten sich mit einer sehr schönen Kür den obersten Platz auf dem Treppchen.

Luisa Langhoff hatte etwas Pech  an diesem Tag. Aufgrund organisatorischer Probleme lag den Kampfrichtern ein falscher Wertungsbogen vor. Trainerin Wetzel fiel dies zwar während der Kür noch rechtzeitig auf, die Sportlerin war allerdings zunächst verunsichert, was einige Fehler durch Unachtsamkeit verursachte und eine Bestleistung verhinderte. Dank großem Vorsprung in der eingereichten Punktzahl konnte Luisa nichts desto trotz den Bezirksmeistertitel erringen.

Das erste Jahr in der Juniorenklasse starteten Nadine Müller und Florian Hofmann. Nadine hatte einen sehr guten Tag. Sie konnte mit persönlicher Bestleistung einen Platz nach vorne rücken und durfte sich somit über die Bronzemedaille freuen.

Florian erreichte ebenfalls eine Bestleistung. Er kann aber noch mehr, denn wegen Zeitproblemen konnte er nicht alle Übungselemente vorführen. Für einen sicheren zweiten Platz und die Qualifikation für die Hessischen Meisterschaften reichte es trotzdem leicht.

Gemeinsam mit Luisa bildet Florian seit Ende letzten Jahres ein 2er-Team. Sie konnten auf Anhieb den Bezirkstitel nach Biblis holen. Ein Sturz gleich zu Beginn des Programmes kostete sie leider viele Punkte, der Rest der fünf-minütigen Kür zeigte aber, dass man von diesen beiden Sportlern noch einiges erwarten darf.

Im Elitebereich startete Samira Laur bei den Frauen. Da sie neben dem eigenen Start noch fünf Sportler zu betreuen hatte, verlief der Tag sehr hektisch und die erbrachte Leistung war dementsprechend nicht optimal. Mit einem zweiten Platz hinter der amtierenden Weltmeisterin und der Qualifikation zu den Hessischen Meisterschaften kann man dennoch zufrieden sein.

Nina Hofmann und Till Christian Dietrich konnten krankheits- bzw. verletzungsbedingt nicht an den Wettkämpfen teilnehmen.

Neben den bereits qualifizierten Sportlern werden auch Luisa Langhoff und der 2er Kreider/Bauer ihr Bestes geben, um sich bei einem Wettkampf zur Nachqualifikation noch nachträglich für die Hessischen Schülermeisterschaften zu empfehlen.

Ergebnisse:

1er Kunstfahren:

U9w:        3. Platz        Romy Wetzel

U11w:      4. Platz        Franziska Starker

U11m:      1. Platz        Tobias Bauer

U13w:      5. Platz        Anna Kreider

U15w:      1. Platz        Luisa Langhoff

U19w:      3. Platz        Nadine Müller

U19m:      2. Platz        Florian Hofmann

Elite w:    2. Platz        Samira Laur

 2er Kunstfahren:

U13m:      1. Platz        Anna Kreider / Tobias Bauer

U19m:      1. Platz        Luisa Langhoff / Florian Hofmann

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.radfahrerverein-biblis.de/?p=1100